Sprungziele
Seiteninhalt

Darum Gevelsberg!

Die Stadt Gevelsberg liegt im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis zwischen dem flachen Hügelland des Ruhrgebietes und dem sauerländischen Gebirgshochland. Durch den Lauf der Ennepe in der Tallage und die umliegenden Hügel wird das Stadtgebiet deutlich geprägt. Die umfangreichen Waldflächen in unmittelbarer Nähe der Innenstadt sorgen für eine ausgezeichnete Qualität des Naherholungsraumes. Zahlreiche gut ausgebaute Rad- und Wanderwege durchziehen die reizvolle Landschaft. Ein gemütlicher Spaziergang im Erholungspark Stefansbachtal lässt sich leicht zum sportlichen Wandern im 330 ha großen Stadtwald ausdehnen. Tennis, Bogenschießen oder Golf spielen auf dem 18- Loch Golfplatz Gut Berge sind andere Möglichkeiten, die Freizeit aktiv zu gestalten. Zu Spiel und Spaß laden die Indoorkartbahn Cool Runners, das Kinderspielparadies Erlebnispark Gevelsberg und das Sport- und Freizeitbad Schwimm in mit seinen 4 Superrutschen und attraktivem Saunagarten ein.

Einen besonderen Höhepunkt im Stadtleben stellt die alljährlich am letzten Juniwochenende stattfindende traditionelle Gevelsberger Kirmes dar, die Gevelsberg über seine Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht hat. Insbesondere der Kirmeszug am Sonntag lockt über 100.000 Gäste in die Innenstadt. Ein weiterer Publikumsmagnet ist die ProCity-Veranstaltung Boulevard Gevelsberg, die zumeist am Himmelfahrtswochenende viele Besucher aus der Region in die Flaniermeile Mittelstraße zieht. Für zwei Tage wird sie für motorisierte Fahrzeuge gesperrt und stellt sich so als längste Fußgängerzone des EN-Kreises dar. Ob Feiern, Einkaufen, Bummeln, Musik hören, oder einfach nur gemeinsam Fröhlichsein: Mithilfe unserer lokalen Akteure aus Einzelhandel, Gastronomie und Ehrenamt kommt regelmäßig ein tolles Programm zustande. Vielfältig ist auch das rege Kulturangebot in Gevelsberg, welches aus Theatervorstellungen, Kunstausstellungen wie die in der Innenstadt aufgestellten "Alltagsmenschen" der Künstlerin Christel Lechner oder Musikveranstaltungen aus allen Bereichen der Musik besteht. 


Imagebroschüren Gevelsberg

Diese sind in verschiedenen Sprachen verfügbar. 





Metropole Ruhr: Stadt der Städte

Das Stadtporträt Gevelsberg der Serie "53 Städte, 52 Wochen" im Rahmen der Standortmarketing-Kampagne des Regionalverbandes Ruhr eine Stadt, die "erfrischend anders" ist, wie der Stadtslogan verspricht. Die Stadt punktet mit einem starken, oft inhabergeführten Einzelhandel und dem guten Netzwerk für eine lebendige Innenstadt. Und auch größeren Unternehmen bietet die Stadt Raum - in insgesamt fünf Gewerbegebieten und mehreren Gewerbeparks. Und es ist Platz für mehr: Weitere 70.000 Quadratmeter kommen in den nächsten Jahren durch die Erweiterung des Gewerbegebietes Silschede-Süd hinzu. Im Städte-Video wird deutlich, was Gevelsberg als Teil der Metropole Ruhr ausmacht. Es ist ebenso die "schräge" Kirmes wie der hochspezialisierte Fachbetrieb, es ist der dörfliche Charakter, gepaart mit dem Selbstverständnis, Teil der Metropole Ruhr als Stadt der Städte zu sein. 

Sehen Sie hier das Imagevideo der Stadt Gevelsberg im Rahmen der Kampagne "Stadt der Städte" von der Metropole Ruhr:




Aktionsbündnis für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt

Gevelsberg ist eine tolerante Stadt mit vielen Farben und Lebensstilen. Das friedliche Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kulturen zu bewahren und zu fördern, ist eine wichtige Aufgabe nicht nur der Politik, sondern auch der Bürgerschaft. Getragen von diesem Leitgedanken findet seit 2008 in Gevelsberg jährlich die Aktionswoche für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt in Gevelsberg statt.

Das Aktionsbündnis - ein starker Partner: Organisiert wird die Aktionswoche vom Aktionsbündnis Zivilcourage, dem verschiedenste politische und gesellschaftliche Gruppierungen angehören. Um das weltoffene Verständnis der Bürgerschaft weiter zu stärken und dafür Sorge zu tragen, dass in Gevelsberg alle Menschen gleich welcher Nationalität, Herkunft oder Religion friedvoll und ohne jede Diskriminierung zusammen leben können, engagiert sich das Aktionsbündnis für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt. Es will die Menschen motivieren, aktiv zu werden gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Antisemitismus und jede Form rechter Gewalt.

Kontakt

Telefon: 02332 771-112
Fax: 02332 771-230
Raum: 04
E-Mail: bdb@stadtgevelsberg.de

Anschrift

Frau Kopp

Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg

Aktionsbündnis für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt Stadt Gevelsberg
Aktionsbündnis für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt
Stadt Gevelsberg