Sprungziele
Seiteninhalt

Wichtige Telefonnummern

Nachfolgend finden Sie sortiert nach Themen Ihres Anliegens Ihre entsprechenden AnsprechpartnerInnen: 

Fragen zu Kinderbetreuung, Veranstaltungen und Schließung von Betrieben 

Wenden Sie sich hierzu bitte an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes unter ordnungsdienst@stadtgevelsberg.de 

Informationen können Sie darüber hinaus der aktuellen Coronaschutzverordnung entnehmen. Diese finden Sie stets unter dem Menüpunkt "Maßnahmen in Gevelsberg". 

Hilfe bei Einkäufen und Besorgungen - #Nachbarschaftschallenge

Sollten Sie zu einer der durch die derzeitige Corona-Pandemie betroffenen Risikogruppen gehören und Hilfe bei Besorgungen benötigen, so wenden Sie sich per Telefon: 0157 52404760 oder per E-Mail an nachbarschaft@feg-gevelsberg.de

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie hier, unter feg-gevelsberg.de oder auf folgendem Flyer: 


Personen, die gerne die Initiative unterstützen und helfen möchten, können sich mit dem Büro für Vielfalt und Zukunftschancen in Verbindung setzen: 

Kontakt

Telefon: 02332 771 - 295
Fax: 02332 771 - 230
Raum: 21
E-Mail: bvz@stadtgevelsberg.de

Anschrift

Frau Breer

Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg


Kontakt

Telefon: 02332 771 - 297
Fax: 02332 771 - 230
Raum: 25
E-Mail: bvz@stadtgevelsberg.de

Anschrift

Frau Akin

Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg


Kontakt

Telefon: 02332 771 - 296
Fax: 02332 771 - 230
Raum: 26
E-Mail: bvz@stadtgevelsberg.de

Anschrift

Frau Konstantinopoulos

Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg

Gesundheitsfragen, Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus, Fragen zur Quarantäne

Gesundheitsfragen bzw. Fragen zum Umgang mit dem Corona-Virus richten Sie bitte an das Bürgertelefon der Kreisverwaltung unter Telefonnummer:  02333/403 1449

Informationen für Unternehmen und Selbstständige

EN-Agentur

Die Wirtschaftsförderungsagentur Ennepe-Ruhr hat die wichtigsten Informationen für Unternehmen und Selbstständige im Zusammenhang mit dem Coronavirus zusammengestellt.

Außerdem finden sich auf der fortlaufend aktualisierten Internetseite ein Überblick über die für den Ennepe-Ruhr-Kreis zuständigen Ansprechpartner und bisher bekannte Maßnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Auswirkungen des Corona-Virus.

www.en-agentur.de


SIHK Hagen

Die SIHK hat eine Hotline sowie eine Email Adresse für Anfragen von Unternehmen aus dem südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis eingerichtet. Erreichbar sind SIHK Experten für die Bereiche Förderhilfen, Fördergelder, Aus- und Weiterbildungsprüfuungen und Kurzarbeitergeld.

Tel.: 02331/390 333, montags bis donnerstags 8 bis 16.30 Uhr, freitags 8 bis 15 Uhr

E-Mail: krisenhotline@hagen.ihk.de


Business Metropole Ruhr

Viele Wirtschaftsförderungen in der Metropole Ruhr informieren auf ihren Websites anlässlich der Corona-Krise. Sie bieten Unternehmen Hilfe, indem sie aktuelle Informationen, Hotlines oder Ansprechpartner benennen. Die Business Metropole Ruhr verlinkt auf Ihrer Website zu diesen Angeboten und bietet eine Übersicht.

www.business.metropoleruhr.de

Weitere Informationen

Auch ProCity hat für Unternehmen und Selbstständige Informationen und Hilfen zusammengestellt. Diese finden Sie auf der Internetseite von ProCity

Beratungstelefon für Jugendliche

Beratungstelefon für Schülerinnen, Schüler und Eltern an Gevelsberger Schulen

Auch wenn die Gevelsberger Schulen momentan aus bekannten Gründen geschlossen bleiben müssen, wollen die Schulsozialarbeiterinnen der Gevelsberger Schulen weiterhin für "ihre" Kinder und Jugendlichen da sein.

"Vielleicht fällt euch die Decke auf den Kopf oder ihr fühlt Euch allein, da ihr nicht hinaus dürft und euch nicht mit euren Freunden treffen könnt. In diesen Tagen werden wir auf eine harte Probe gestellt, dürfen aber den Mut und die Hoffnung nicht verlieren." heißt es in dem Aufruf der engagierten Mitarbeiterinnen.

In Abstimmung mit den Schulleitungen und der Stadt Gevelsberg bieten diese ab sofort ein Beratungstelefon an, dass für alle Fragen, Sorgen und Hilfestellungen der Gevelsberger Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zur Verfügung steht.

Montag bis Freitag (auch in den Ferien) von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch unter

02332-920365 (Realschule) oder 02332-920484 (Gymnasium)

oder per E-Mail:
miriam.lorch@stadtgevelsberg.de oder starker@gym-gevelsberg.de oder wuensch@gym-gevelsberg.de

Städtisches Jugendzentrum Gevelsberg
Das Team des Jugendzentrums ist auch weiterhin für alle Kinder und Jugendliche da!
Tagsüber von 9-16 Uhr könnt ihr uns am Telefon im Jugendzentrum erreichen. Nach 16 Uhr sind wir bis zum frühen Abend in der Stadt unterwegs und mobil zu erreichen. Auch eure Eltern können sich an uns wenden!
Telefonnummer tagsüber: 02332 55 70 12 (Adriana Ruiu) oder 02332 557011 (Janosch Müller); Telefonnummer abends 0157 35 496077.

Lieber anonym bleiben? Beratung und Unterstützung im Netz:

www.nummergegenkummer.de

Kinder- und Jugendtelefon „Die Nummer gegen Kummer“ Telefonnummer: 116 111 (kostenlos und anonym vom Handy und Festnetz) 

Stadt Gevelsberg, Allgemeiner Sozialer Dienst
Der Allgemeine Soziale Dienst ist telefonisch unter folgenden Nummern zu erreichen: 02332 - 771 211, 771 212, 771 213, 771 214, 771 215
Montags bis Donnerstags 9 – 12 Uhr und 14 -16 Uhr, Freitags 9 – 12 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten im Falle häuslicher Gewalt bitte die Polizei anrufen. Diese zieht dann den Bereitschaftsdienst des Jugendamtes hinzu.

Elterntelefon „Nummer gegen Kummer“

Telefonnummer 0800 1110550 (kostenlos und anonym vom Handy und Festnetz)
Montags bis Freitags 9-11 Uhr, Dienstags und Donnerstags 17-19 Uhr

Fachberatung und Unterstützung bei häuslicher und sexualisierter Gewalt

Polizei-Notruf 

Telefonnummer: 110

Opferschutzbeauftragte der Polizei
Telefonnummer: 02336 91 66 29 56

Frauenberatung EN
Telefonnummer: 02336 47 59 09 1
Montags bis Donnerstags von 9-16 Uhr, Frreitags von 9-14 Uhr
Eine Kontaktaufnahme ist auch per Mail möglich an: info@frauenberatung-en.de.

Auch für Männer, die einen Beratungsbedarf zum Thema Gewalt haben, bietet GESINE Intervention ein Angebot.Dieses erreichen Sie unter Telefonnummer 02336 475 90 94. 

Tipps und Infos rund um Häusliche Gewalt auch auf www.gesine-intervention.de

Frauenhaus EN
Telefonnummer: 02339 62 92 (24 Stunden besetzte Hotline) 

Weisser Ring
0151 55 16 47 77

pro familia Beratungsstelle EN-Süd/ Kinder- und Jugendschutzambulanz
Telefonnummer 02336 443640, Montags bis Donnerstags von 8-12 Uhr
Offene telefonische Sprechstunde der Kinder und Jugendschutzambulanz (KIZZ) gegen häusliche und sexualisierte Gewalt Montags, Dienstags, Donnerstags, Freitags von  9.30-11Uhr oder per Email an: en-suedkreis.kizz@profamilia.de oder en-suedkreis@profamilia.de

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000 116 016 (24h)
Das Hilfetelefon bietet auch Online-Beratung, eine Chatfunktion und Beratung in mehreren Sprachen inklusive Beratung in Gebärdensprache an.

www.staerker-als-gewalt.de

Gewalt zuhause erkennen und handeln – Aktuelle Initiative und informative Seite der Bundesfrauenministeriums zum Thema Häusliche Gewalt insbesondere in Corona-Zeiten. Die Seite zeigt Wege zu Hilfen und Unterstützung für Frauen und Männer auf.

Beratung für Männer
Das regionale Netzwerk GESINE bietet Männern zum Thema Gewalt ein Beratungsangebot: TONI (Telefonnummer): 02336 475 90 94.

Unterstützung von pflegenden Angehörigen in Krisensituationen

Stadt Gevelsberg, Seniorenbüro
Das Seniorenbüro der Stadt Gevelsberg ist weiterhin für Sie telefonisch (Telefonnummer 02332 771 255 und 771 254) oder per Email (seniorenbuero@stadtgevelsberg.de) zu erreichen.

Beratung und Unterstützung im Netz

www.nummergegenkummer.de

„Die Nummer gegen Kummer“

Kinder- und Jugendtelefon: Telefonnummer: 116 111 (kostenlos und anonym vom Handy und Festnetz, Montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr.)

Elterntelefon: Telefonnummer: 0800 1110550 (kostenlos und anonym vom Handy und Festnetz, Montags und Freitags 9 bis 11 Uhr, Dienstags und Donnerstags zusätzlich von 17 bis 19 Uhr)

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 08000 116 016 (24-Stunden-Hotline)
Das Hilfetelefon bietet auch Online-Beratung, eine Chatfunktion und Beratung in mehreren Sprachen inklusive Beratung in Gebärdensprache an.

Hilfe für Schwangere

pro familia Beratungsstelle EN-Süd
Schwangerenberatung und Schwangerschaftskonfliktberatung unter Telefonnummer 02336 - 443640, Montags bis Donnerstags 8-12 Uhr oder per E-Mail an en-suedkreis@profamilia.de

Hilfen für junge Familien

Baby-Hotline

Telefonnummer 02336 – 486032

Fachdienst „Frühe Hilfen“ des Jugendamtes Gevelsberg
Beratung und Unterstützung für Eltern von Säuglingen und Kleinkindern
Telefonnummer 02332 – 662694 (Nina Hülsmann) und 92332 – 662920 (Silke Glashagen) oder per E-Mail an jugendamt@stadtgevelsberg.de

Caritas Beratungsstelle in Schwelm
Beratung für junge Familien und in finanziellen Notlagen (Sozialberatung)
Telefonnummer 02336 – 9242510 oder per E-Mail an info@caritas-schwelm.de

Unterstützung für Alleinerziehende


Krisen-Hotline für Alleinerziehende: Telefonnummer 0201 82774-799
Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter NRW hat eine Krisen-Hotline eingerichtet, teilt Sorgen und unterstützt mit wichtigen Informationen für Alleinerziehende. Weitere Informationen www.vamv-nrw.de/corona