Sprungziele
Seiteninhalt

Beratungstelefon für Jugendliche

Beratungstelefon für Schülerinnen, Schüler und Eltern an Gevelsberger Schulen

Auch wenn die Gevelsberger Schulen momentan aus bekannten Gründen geschlossen bleiben müssen, wollen die Schulsozialarbeiterinnen der Gevelsberger Schulen weiterhin für "ihre" Kinder und Jugendlichen da sein.

"Vielleicht fällt euch die Decke auf den Kopf oder ihr fühlt Euch allein, da ihr nicht hinaus dürft und euch nicht mit euren Freunden treffen könnt. In diesen Tagen werden wir auf eine harte Probe gestellt, dürfen aber den Mut und die Hoffnung nicht verlieren." heißt es in dem Aufruf der engagierten Mitarbeiterinnen.

In Abstimmung mit den Schulleitungen und der Stadt Gevelsberg bieten diese ab sofort ein Beratungstelefon an, dass für alle Fragen, Sorgen und Hilfestellungen der Gevelsberger Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zur Verfügung steht.

Montag bis Freitag (auch in den Ferien) von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch unter

02332-920365 (Realschule) oder 02332-920484 (Gymnasium)

oder per E-Mail:
miriam.lorch@stadtgevelsberg.de oder starker@gym-gevelsberg.de oder wuensch@gym-gevelsberg.de

Städtisches Jugendzentrum Gevelsberg
Das Team des Jugendzentrums ist auch weiterhin für alle Kinder und Jugendliche da!
Tagsüber von 9-16 Uhr könnt ihr uns am Telefon im Jugendzentrum erreichen. Nach 16 Uhr sind wir bis zum frühen Abend in der Stadt unterwegs und mobil zu erreichen. Auch eure Eltern können sich an uns wenden!
Telefonnummer tagsüber: 02332 55 70 12 (Adriana Ruiu) oder 02332 557011 (Janosch Müller); Telefonnummer abends 0157 35 496077.

Lieber anonym bleiben? Beratung und Unterstützung im Netz:

www.nummergegenkummer.de

Kinder- und Jugendtelefon „Die Nummer gegen Kummer“ Telefonnummer: 116 111 (kostenlos und anonym vom Handy und Festnetz) 

Stadt Gevelsberg, Allgemeiner Sozialer Dienst
Der Allgemeine Soziale Dienst ist telefonisch unter folgenden Nummern zu erreichen: 02332 - 771 287, 771 286, 771 193, 771 306, 771 307
Montags bis Donnerstags 9 – 12 Uhr und 14 -16 Uhr, Freitags 9 – 12 Uhr
Außerhalb der Öffnungszeiten im Falle häuslicher Gewalt bitte die Polizei anrufen. Diese zieht dann den Bereitschaftsdienst des Jugendamtes hinzu.

Elterntelefon „Nummer gegen Kummer“

Telefonnummer 0800 1110550 (kostenlos und anonym vom Handy und Festnetz)
Montags bis Freitags 9-11 Uhr, Dienstags und Donnerstags 17-19 Uhr