Sprungziele
Seiteninhalt

Beratungstelefon an Gevelsberger Schulen

Auch wenn die Gevelsberger Schulen momentan aus bekannten Gründen geschlossen bleiben müssen, wollen die Schulsozialarbeiterinnen der Gevelsberger Schulen weiterhin für "ihre" Kinder und Jugendlichen da sein.

"Vielleicht fällt euch die Decke auf den Kopf oder ihr fühlt Euch allein, da ihr nicht hinaus dürft und euch nicht mit euren Freunden treffen könnt. In diesen Tagen werden wir auf eine harte Probe gestellt, dürfen aber den Mut und die Hoffnung nicht verlieren." heißt es in dem Aufruf der engagierten Mitarbeiterinnen.

In Abstimmung mit den Schulleitungen und der Stadt Gevelsberg bieten diese ab sofort ein Beratungstelefon an, dass für alle Fragen, Sorgen und Hilfestellungen der Gevelsberger Schülerinnen und Schüler und deren Eltern zur Verfügung steht.

Montag bis Freitag (auch in den Ferien) von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr telefonisch unter


02332-920365 (Realschule) oder 02332-920484 (Gymnasium)


oder per E-Mail:
miriam.lorch@stadtgevelsberg.de oder starker@gym-gevelsberg.de oder wuensch@gym-gevelsberg.de