Sprungziele
Seiteninhalt

Geöffnet sein dürfen...

(Stand 31.03.2020, 12.00 Uhr) 

Geöffnet sein dürfen:

  • Einzelhandel für den Lebensmittelbedarf
  • Wochenmarkt
  • Abhol- und Lieferdienste (z.B. Getränke, Pizza)
  • Getränkemärkte
  • Apotheken
  • Sanitätshäuser
  • Drogerien
  • Tankstellen
  • Banken und Sparkassen
  • Poststellen
  • Reinigungen und Waschsalons
  • Werkstätten
  • Zeitungsverkauf
  • Kioske und Trinkhallen
  • Bau- und Gartenmärkte (wenn zum Schutz vor Infektionen geeignete Vorkehrungen getroffen wurden)
  • Blumengeschäfte
  • Geschäfte für Tierbedarf
  • Einrichtungen des Großhandels (die Anzahl von gleichzeitig im Geschäftslokal anwesenden Kunden darf eine Person pro zehn Quadratmeter der für Kunden zugänglichen Lokalfläche nicht übersteigen)
  • Geschäfte mit Mischsortiment (z.B. Kodi, Action, 1€-Laden)
    - entspricht der Großteil ihres Sortiments den Waren der oben genannten Geschäfte dürfen sie uneingeschränkt öffnen
    - bei einem geringen Teil des oben genannten Sortiments darf ausschließlich dieser geringe Teil verkauft werden

Alle Einrichtungen haben die erforderlichen Vorkehrungen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts, zur Vermeidung von Warteschlangen und zur Gewährleistung eines Mindestabstands von 1,5 Metern zwischen Personen zu treffen.