Sprungziele
Seiteninhalt

Virtueller Sanierungsrundgang mit Virtual-Reality-Brille auf dem Umweltmarkt

Auch in diesem Jahr wird die Stadt Gevelsberg mit einem eigenen Stand auf dem Umweltmarkt am 15.03.2020 in der oberen Mittelstraße vertreten sein. Dort werden städtische Mitarbeiter Fragen zum Internet-Portal ALTBAUNEU sowie zu weiteren Klimaschutz- und Umweltthemen beantworten.
Als besonderes Highlight wird eine von der EnergieAgentur NRW ausgeliehene Virtual Reality-Brille den Standbesuchern angeboten. Die Brille ermöglicht einen virtuellen Sanierungsrundgang in einem fiktiven Wohngebäude. Für Sanierungswillige eine interessante Möglichkeit, sich zum Thema energetische Sanierung zu informieren.