Sprungziele
Seiteninhalt

Große Ziele erreicht man mit kleinen Schritten! Info-Café zum (Wieder-)Einstieg im Bürgerhaus

Wer wegen der Kindererziehung oder der Pflege von Angehörigen seine berufliche Tätigkeit unterbrochen hat und sein berufliches Comeback vorbereitet, hat meist viele Fragen: Wann ist der richtige Zeitpunkt, um (wieder) einzusteigen? Wie lassen sich Kinder und Beruf vereinbaren? Was sagt der Arbeitsmarkt? Was muss ich tun, wenn meine berufliche Qualifikation nicht mehr ausreicht? Wie und wo finde ich Stellen? Welche finanziellen Hilfen gibt es und womit fange ich an?

„Große Ziele erreicht man mit kleinen Schritten“ wissen Yvonne Grün und Frauke Ciupka. Die beiden sind Ansprechpartnerinnen in Sachen Wiedereinstieg bei der Arbeitsagentur in Hagen. Gemeinsam mit ihren Kolleginnen Sabine Neuhaus und Nicole Kosch vom Jobcenter EN, sowie der Gleichstellungsbeauftragten Christel Hofschröer laden sie Interessierte ein, den ersten Schritt zu gehen. „ Wir möchten Mütter und Väter unterstützen, die mit dem Gedanken spielen, beruflich wieder oder neu einzusteigen“, so die Akteurinnen. Treffpunkt für das Info-Café ist das Bürgerhaus Alte Johanneskirche in Gevelsberg.

„Bei Kaffee und Tee wollen wir aufkommende Fragen im lockeren Rahmen beantworten, den einen oder anderen Tipp geben und wer mag, kann später Einzeltermine zur Beratung vereinbaren“, freuen sich die Fachfrauen auf einen anregenden Vormittag.

Kennengelernt haben sich die Frauen bei der Zusammenarbeit im kreisweiten Netzwerk W(iedereistieg) EN und der Arbeit am Familienkalender EN. Das Netzwerk und die Akteurinnen dort setzen auf gute Zusammenarbeit und neue Wege, um Frauen frühzeitig und vor Ort in ihren beruflichen Plänen zu unterstützen.

Beim kostenlosen Info-Café sind alle Interessierten herzlich willkommen.
Kinder können gerne mitgebracht werden.

Zeit: Donnerstag 13.02.2020, 9:00 – 12:00 Uhr,
Ort: Bürgerhaus Alte Johanneskirche, Uferstraße 3 in Gevelsberg