Sprungziele
Seiteninhalt

Terminänderung wegen TV-Aufzeichnung: Kulturveranstaltung Jürgen Becker

Die für den 07.05.2020 geplante Kultur-Sonderveranstaltung Jürgen Becker „Die Ursache liegt in der Zukunft“ muss wegen einer Fernsehaufzeichnung des Künstlers leider verschoben werden und findet nun eine Woche später am Donnerstag, den 14.05.2020 in der Aula des Schulzentrums West statt.

Wer bereits Karten erworben hat, aber am neuen Termin verhindert ist, kann sich an der Bürgerinfo im Rathaus melden und erhält gegen Rückgabe der Original-Karten eine Erstattung des Kartenpreises. 

Jürgen Becker, der seit Ende der 1980er-Jahre Gastgeber der bekannten Kabarettsendung „Mitternachtsspitzen“ im WDR ist und schon mehrfach das Publikum in der restlos ausverkauften Aula West begeisterte, kommt mit seinem neuen Programm „Die Ursache liegt in der Zukunft“ nach Gevelsberg. 

Zum Inhalt schreibt er selbst:

So, da woll’n wir uns mal ´nen schönen Abend machen! Denn noch ist es ruhig. Aber jeder spürt: Das bleibt nicht so.

Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Doch wie soll das auf einem endlichen Planeten funktionieren? Das Finale unseres fossilen Feuerwerks kollabiert ausgerechnet mit einem China-Kracher. Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen. Haben wir’s verkackt? Ökologie & Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Recken wir also die Hände zum Heizpilz und fahren nach der Party voll im SUV vor die Wand? Oder machen wir die Wende in ein genüssliches Leben voll Komischer Intelligenz?

Jürgen Becker entwickelt den optimalen Optimismus ohne Opiate und holt uns alle unter seine warme Decke. Dort wird genau recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinander fällt - und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten. Sein Humor lüftet durch, hält das Zeitfenster auf Kipp und macht den Chancen Avancen. Man geht nach Hause und denkt: Da geht noch was! 

Karten sind für 20,50 Euro an der Bürgerinfo im Gevelsberger Rathaus, Rathausplatz 1 (Tel.: 02332/771-0; Mo.-Do. 8-16 Uhr, Fr. 8-13 Uhr) oder in der Stadtbücherei, Wittener Straße 13 (Tel.: 02332/83982; Mo., Mi., Fr. 10-12 Uhr, Di., Do. 14-18 Uhr, Sa. 10-13 Uhr) zu erwerben. Karten können ebenfalls im Internet unter www.gevelsberg.de oder www.reservix.de bestellt werden. 

Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 14. Mai 2020, um 20.00 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) in der Aula des Schulzentrums West, Am Hofe 14, 58285 Gevelsberg, statt. Ansprechpartner bei der Stadt Gevelsberg ist Herr Marcegaglia, Telefon 02332/ 771-174 und E-Mail marco.marcegaglia@stadtgevelsberg.de.

Auch für die folgenden Veranstaltungen sind derzeit noch (Rest-)Karten verfügbar:

05.03.2020    Krimi              Ein Deal nach Hitchcock

02.04.2020    Komödie        Willkommen bei den Hartmanns