Sprungziele
Seiteninhalt

Informationen nach Artikel 13 DSGVO



1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung:
Stadt Gevelsberg
Der Bürgermeister
Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg

Stadt Gevelsberg
Der Datenschutzbeauftragte
Rathausplatz 1,
58285 Gevelsberg.
E-Mail-Adresse: datenschutz@stadtgevelsberg.de
Tel. 02332/771-363

2. Zwecke und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten
Grundlagen sind die Regelungen des Bundesmeldegesetzes zum Ein- oder Auszug aus einer Wohnung.

3. Kategorien von Empfängern von personenbezogenen Daten
Öffentliche Stellen im Inland, öffentlich-rechtliche Religionsgesellschaften, Privatpersonen und nicht-öffentliche Stellen, Parteien, Wählergruppen, Mandatsträger, Presse und Rundfunk, Adressbuchverlage, soweit eine Rechtsvorschrift diese Übermittlung zulässt, oder der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat. 

4. Dauer der Speicherung
Die Daten werden mindestens so lange aufbewahrt, bis ihr Zweck weggefallen ist. Darüber hinaus werden die Daten gelöscht, sobald die gesetzlich vorgeschriebenen vorgegebenen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

5. Beschwerderecht
Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn sie der Ansicht ist, dass ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeitet werden.

Kontaktdaten der Aufsichtsbehörde:
Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen,
Postfach 20 04 44,
40102 Düsseldorf

Hausanschrift: Kavalleriestr. 2-4,
40213 Düsseldorf
Tel.: 0211 38424-0,
Fax-Nr.: 0211 38424-10,
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de