Sprungziele
Seiteninhalt

Zuständigkeiten des Schulausschusses

Der Schulausschuss befasst sich gemäß § 7 der Zuständigkeitsordnung des Rates der Stadt Gevelsberg und seiner Ausschüsse anregend und fördernd mit dem Schulwesen und der Bildungslandschaft in Gevelsberg.

Der Ausschuss entscheidet über:
- Ausübung des Vorschlagsrechts des Schulträgers gemäß § 61 des Schulgesetzes NRW,
- Festsetzung der Eingangsklassen an den städtischen Gevelsberger Grundschulen,
- Auftragsvergaben für den Bereich Schulwesen, soweit nicht die Zuständigkeit auf die Bürgermeisterin/den Bürgermeister übertragen ist.

Der Ausschuss berät über:
- die Schulentwicklungsplanung,
- Errichtung, Änderung und Auflösung städtischer Schulen,
- Neubau, Erweiterung, Instandsetzung von städtischen Schulgebäuden,
- Bildung und Änderung von Schuleinzugsbereichen gemäß § 84 des Schulgesetzes NRW,
- Benennung der städtischen Schulen,
- Abschluss von öffentlich-rechtlichen Vereinbarungen im Schulwesen,
- Haushaltsvoranschläge des Fachbereiches für den Bereich Schulen
- die Medienentwicklungsplanung in den Gevelsberger Schulen.