Sprungziele
Seiteninhalt

Hausnotruf

Das Hausnotrufsystem bietet kranken, älteren oder behinderten Menschen mehr Sicherheit in der häuslichen Umgebung und das 24 Stunden am Tag. Mit Hilfe eines „Funkfingers“, der als eine Art Armband, Amulett oder Clip getragen werden kann, ist es jederzeit möglich, einen Notruf auszulösen. Die Notrufzentrale organisiert die erforderlichen Hilfen und benachrichtigt Angehörige, Nachbarn und/ oder Rettungsdienste. Für die Installation eines Hausnotrufgerätes ist ein Telefonanschluss, je nach Anbieter, nicht zwingend notwendig. Liegt ein Pflegegrad vor, kann die Gebühr der Grundleistung durch die Pflegekasse übernommen werden. Auch die „ambulanten Pflegedienste“ vermitteln oftmals an Hausnotrufanbieter oder bieten selber einen Hausnotruf an.


Mögliche Anbieter sind:


Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Gewerbestraße 19, 58256 Ennepetal, Telefonnummer: 02333 96840


Arbeiter- Samariter – Bund
Kreisverband Witten e. V.
Westfalenstraße 43, 58453 Witten, Telefonnummer: 02302 910880


DRK – Kreisverband Witten
Annenstraße 9, 58453 Witten, Telefonnummer: 02302 910160


Vitakt Hausnotruf GmbH
Hörstkamp 32, 48431 Rheine, Telefonnummer: 05971 934356