Sprungziele
Seiteninhalt

Vortrag in der Stadtbücherei Gevelsberg: Die Welt der Demenzkranken

Einblicke wagen und die Krankheit besser verstehen

Am Mittwoch, dem 13. Juli 2022 um 17:00 Uhr hält die Seniorenbeauftragte der Stadt Gevelsberg, Frau Daniela Alze, in der Stadtbücherei Gevelsberg, Wittener Str. 13 einen Vortrag über „Die Welt der Demenzkranken – Einblicke wagen und die Krankheit besser verstehen“.

Sie schildert das Krankheitsbild der Demenz aus der Sicht eines Erkrankten einsichtig und intensiv. Die Angehörigen stehen fast immer vor immensen Herausforderungen und alltäglichen Belastungen. Ein besseres Verständnis der Krankheit und größere Empathie für das Verhalten eines erkrankten Angehörigen ermöglichen ein gelasseneres Miteinander. Frau Alze wird hilfreiche Tipps und Verhaltensmöglichkeiten im Umgang mit den Erkrankten aufzeigen und steht kompetent und engagiert für die Fragen der Zuhörer zur Verfügung. Sie beschäftigt sich seit 25 Jahren mit dem Krankheitsbild, den Auswirkungen und seinen verschiedenen Facetten.

Die Stadtbücherei Gevelsberg stellt an diesem Abend ihr umfangreiches Angebot im Bereich Demenz und Alzheimer vor. Angehörige können sich über das vielfältige Angebot informieren und auf dem angebotenen Büchertisch nach passender Lektüre und Materialien stöbern.

Auch die Erinnerungskoffer für die Demenzarbeit können gesichtet und erprobt werden.