Sprungziele
Seiteninhalt

Ein bunter Lesesommer erwartet alle lesehungrigen Gevelsberger-
28.000 Bücher wollen mit in den Urlaub

Ein bunter Lesesommer erwartet alle lesehungrigen Gevelsberger - 28.000 Bücher wollen mit in den Urlaub

Ihre Koffer sind schon gepackt. Oben auf liegen zwei Bücher „Milde Gaben“ von Donna Leon und „Tête-á-Tête“ aus der Feder von Martin Walker begleiten Stephanie Kron auf ihrer Reise. „Ich lese im Urlaub sehr gerne Krimis“, gesteht die Leiterin der Gevelsberger Stadtbücherei mit einem Lächeln im Gesicht. Es sind nur zwei von insgesamt 28.000 Büchern, die in der Villa an der Wittener Straße darauf warten, mit in den Urlaub genommen zu werden.

Und da ist wirklich alles dabei, auch für ganz spezielle Interessen. Ein Beispiel? Ein Ratgeber für die Reise im Wohnmobil mit einem Hund. Auch das will perfekt vorbereitet sein, damit es keinen Stress gibt. „Wir bieten nicht nur unterhaltende Reiselektüre an, sondern auch Reisezeitschriften und Reiseführer“, so Kron. Es wird immer darauf geachtet, dass diese auf dem neuesten Stand sind: „Wir wollen kein Antiquariat sein.“

Wer kennt das nicht? Vor der Abreise wird ein Reiseführer für 20 Euro angeschafft, der dann nach der Rückkehr in irgendeiner Ecke des Bücherregals verstaubt. Da haben sich die 12 Euro Jahresbeitrag für die Stadtbücherei schon bezahlt gemacht. Für Kinder und einkommensschwache Leserinnen und Leser ist die Ausleihe übrigens kostenlos. „Wenn bei uns ein bestimmtes Reiseziel nicht abgedeckt wird, dann nehmen wir auch gern die Anregung auf und schaffen entsprechende Reiseführer an“, so Kron. Das ginge natürlich nicht, „wenn wir erst einen Tag vor der Abreise von dem Wunsch erfahren.“ Es gibt aber aktuell bereits eine Riesenauswahl in den Regalen. Dabei sind auch Tipps und Anregungen für den Urlaub daheim. Wanderführer, die einladen die eigenen Heimat und Region neu zu entdecken, kreative, nachhaltige und naturnahe Ratgeber für die Gestaltung des heimischen Gartens oder Balkons und feurige Inspirationen für den geselligen Grillabend mit Familie und Freunden.

Wer eine spannende Lektüre für die Zeit der Ferien sucht, der hat in der Gevelsberger Stadtbücherei die Qual der Wahl. Nicht nur für Erwachsene ist die Auswahl groß. „Unser Angebot richtet sich an die ganze Familie, an alle Generationen. Auch Bilderbücher für die Kleinen sind dabei und Vorlesebücher, die die Zeit bis zur Ankunft am Urlaubsziel verkürzen.“

Erwachsene Leser, so sagt Kron, greifen gern zu einem Roman, der in der Urlaubsregion spielt, in die sie reisen: „Das ist ein sehr starker Trend, auf den wir uns eingestellt haben. Und da sind wir wieder bei Donna Leon deren Commissario Guido Brunetti in Venedig für Recht und Gerechtigkeit sorgt und Martin Walker, der seinen „Bruno – Chef de Police“ im französischen Périgord auf Ganovenjagd gehen lässt. Mit diesen Romanen lässt sich aber auch der Urlaub nach der Rückreise daheim perfekt verlängern. Wer sich nicht lange mit der Suche und Auswahl der Urlaubslektüre aufhalten möchte, kann sich im Rahmen der „Bücherei to go“ weiterhin eine literarische Wundertüte packen lassen. Die Kolleginnen der Stadtbücherei stellen ganz nach den Vorlieben der Leser eine Überraschungsauswahl zusammen.

Auch auf die Tatsache, dass mancher Urlaub länger als die Ausleihzeit der Gevelsberger Stadtbücherei dauert, haben sich Stephanie Kron und ihre Mitarbeiterinnen eingestellt: „Man kann sich die Ausleihe auf einen Termin nach der Rückreise legen lassen. Das ist alles kein Problem.“

Weiterhin steht das umfangreiche und bunte Angebot der Onleihe Ruhr den Lesern 24 Stunden und 7 Tage in der Woche zur Verfügung. „Das digitale Lesen ist für viele unserer Kunden ein willkommenes Ergänzungsangebot und erleichtert gerade bei Flugreisen das Gepäck.“, so Kron.

Und natürlich bleibt die Gevelsberger Stadtbücherei während der Sommerferien geöffnet. Mitglied zu werden, geht schneller als die Reise in den Urlaub. Wer seine Mitgliedschaft an Ort und Stelle beantragt, kann die Mitgliedskarte und die ersten Bücher sofort mitnehmen. Der Büchereiausweis kann übrigens auch im Internet beantragt werden unter der Adresse www.gevelsberg.de/Sport-Freizeit/Stadtbücherei.

Die Öffnungszeiten:

montags ausschließlich "Bücherei to go" (Terminvereinbarung erforderlich)
dienstags 14.00 bis 18.00 Uhr
mittwochs 10.00 bis 12.00 Uhr
donnerstags 14.00 bis 18.00 Uhr
freitags 10.00 bis 12.00 Uhr
samstags 10.00 bis 13.00 Uhr.

Im nächsten Gevelsberger Blog lesen Sie: Stephanie Krons ganz persönliche Lesetipps für den Urlaub