Sprungziele
Seiteninhalt

Digitaler Adventskalender 2021

Musikschule stimmt auf die Weihnachtszeit ein

Ab dem 01.12.2021 wird durch den digitalen Adventskalender der Musikschule Gevelsberg die Weihnachtszeit wieder eingeläutet. Aufgrund des großen Erfolges der letztjährigen Ausgabe, kann man wieder gespannt sein auf vierundzwanzig musikalische Beiträge der Schülerinnen und Schüler. Welches Instrument oder welche Besetzung zu hören ist, bleibt jeden Tag eine Überraschung.

„Wir sind immer wieder erneut begeistert von der Kreativität unserer Schülerinnen und Schüler. Gleichzeitig freuen wir uns über das Engagement des Kollegiums, welches im Unterricht die Stücke einstudiert und auch bei der technischen Umsetzung Hilfe leistet“, berichtet Marius Peters enthusiastisch.

Neue technische Ausstattung in der Musikschule

Die Musikschule profitiert von der landesweiten Digitalisierungsoffensive des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft. Mit Hilfe des Zuwendungsantrags konnte eine große Bandbreite an Equipment für den wachsenden Anspruch der Digitalisierung angeschafft werden.

Für die Umsetzung digitaler Projekte wie dem virtuellen Adventskalender, freuen sich die Lehrkräfte der Musikschule nun über die notwendige Hardware. Der Umgang mit digitalen Medien ist im Musikschulalltag mittlerweile nicht mehr wegzudenken.

Repertoire wird per Videoaufnahme präsentiert

„Das große Weihnachtskonzert wird dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie wieder ausfallen. Daher sind wir froh, dass unsere Schülerinnen und Schüler trotzdem die geübten Weihnachtsstücke vor Publikum präsentieren können. Auch wenn es erneut virtuell stattfindet, können wir sicherlich den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Gevelsberg eine Freude bereiten“, erzählt Dagmar Tewes. 

Im beigefügten Video eröffnet der Bürgermeister der Stadt Gevelsberg Claus Jacobi den Digitalen Adventskalender 2021 mit einstimmenden Worten.

 

Unter folgendem Link kann jeden Tag um 09:00 Uhr das neue Türchen in Form eines Videos „geöffnet“ werden:

Youtube.com/playlist-Musikschule der Stadt Gevelsberg