Sprungziele
Seiteninhalt

(Wieder-)Einstieg in den Beruf: Frauen treffen sich im digitalen Info-Café

Infos und Tipps von Fachfrauen, sich austauschen und Erfahrungen teilen: Frauen, die neu oder wieder in den Beruf starten wollen, sind am Mittwoch, 17. November, von 9.30 Uhr bis 11 Uhr in das Info-Café eingeladen. Coronabedingt erfolgt der Café-Besuch weiterhin digital.


In welche Richtung möchte ich mich entwickeln? Welche Möglichkeiten bietet der Arbeitsmarkt? Wie kann ich die Kinderbetreuung oder die Pflege von Angehörigen und den Job miteinander vereinbaren? Und was könnte der erste Schritt sein? Solche Fragen stellen sich viele Frauen, die (wieder) ins Arbeitsleben einsteigen wollen oder nach einer neuen Perspektive suchen.

 

Ihnen stehen im Info-Café die Fachfrauen Yvonne Grün und Frauke Ciupka (Arbeitsagentur), Sabine Neuhaus (Jobcenter), Christel Hofschröer (Gleichstellungsbeauftragte) und Christa Beermann (Ennepe-Ruhr-Kreis) aus dem kreisweiten Netzwerk W(iedereinstieg) EN zur Seite.

 

Der Eintritt ist frei, die Teilnehmerinnenzahl begrenzt. Die Veranstalterinnen nutzen das Portal zoom. Den Link zur Teilnahme und weitere Informationen erhalten Interessierte nach der Anmeldung per Email an Christel.Hofschroeer@StadtGevelsberg.de. Weitere Fragen können auch die Gleichstellungsbeauftragten in den kreisangehörigen Städten beantworten.

 

Informationen zum Thema Wiedereinstieg

 

Wer sich vorab oder parallel informieren möchte, findet im Podcast „Wiedereinstieg“ mit Wiedereinsteigerinnen und Expertinnen wertvolle Tipps zu typischen Fragen aus dem Beratungsalltag: www.familien-navi.de, Rubrik „wieder einsteigen“.

 

Im herausgebenden Netzwerk W(iedereinstieg) EN setzen die Fachkräfte auf gute Zusammenarbeit und neue Wege, um Frauen frühzeitig und vor Ort in ihren beruflichen Plänen zu unterstützen: www.arbeiten-pflegen-leben.de/netzwerk-w-en.html.

Diese Meldung im Browser anzeigen