Sprungziele
Seiteninhalt

Naturgarten-Wettbewerb 2020

Trotz Corona wieder sehr erfolgreich

Der städtische Naturgarten-Wettbewerb 2020 war trotz Coronaeinschränkungen wieder sehr erfolgreich. Insgesamt nahmen 28 Gartenbesitzer teil.

Dieses Ergebnis zeigt einmal mehr, dass es den Bürgerinnen und Bürgern ein wichtiges Anliegen ist, vor allem heimischen Pflanzen und Tieren einen geeigneten Lebensraum zu bieten.

Auch diesmal wurden die eingegangenen Bewerbungen von einer fachkundigen Jury jeweils anhand der eingereichten Fotos sowie durch Begehungen vor Ort bewertet und nach Auswertung der Ergebnisse insgesamt 8 Preisträger ermittelt.

Durch die sehr unterschiedlichen Größen der teilgenommenen Gärten hatte die Jury entschieden, zwei Bewertungsklassen mit Gartengrößen bis 999 m² und ab 1.000 m² zu bilden.
Durch diese Aufteilung wurden pro Bewertungsklasse jeweils 4 Preise ausgesetzt.

Die Preisträger freuen sich über jeweils 2 Gutscheine im Wert von 500 bzw. 200 Euro vom Bauzentrum Klein, jeweils 2 Gutscheine im Wert von 300 Euro von Blumen Gräfer und jeweils 2 Gutscheine im Wert von 100 Euro vom Blumengeschäft Diehl in Gevelsberg.

Bürgermeister Claus Jacobi hatte ursprünglich geplant, die Gutscheine im Rahmen einer kleinen Feierstunde persönlich im Rathaus zu überreichen. Dies war leider coronabedingt nicht möglich. Um die Gutscheine noch in dieser Gartensaison einzusetzen wurden diese nun per Post den Preisträgern zugesandt.

Auch in 2021 wird die Stadt Gevelsberg wieder einen Gartenwettbewerb veranstalten. Informationen finden Sie rechtzeitig auf der Homepage sowie in der örtlichen Presse.