Sprungziele
Seiteninhalt

Vollsperrung Feverstraße, zwischen Teich- und Feldstraße

Kanalanschluss ehemaliges Jeco-Gelände

Ab dem 14.04.2021 wird die Feverstraße in Höhe der Haus-Nr. 51 wegen notwendiger Tiefbauarbeiten am ehemaligen Jeco-Gelände für den Verkehr für die Dauer von bis zu zwei Wochen voll gesperrt. Der Anliegerverkehr zwischen der Feld- und Teichstraße bleibt bis zur Baustelle möglich. Die Grundstückszufahrten sowie ein einseitiger Gehweg bleiben frei.

Für die Umfahrungsstrecke des Stadtteilbusses 563 werden in der Dörnenstraße, Im Himmel und Am Schwarzen Weg teils beidseitige Halteverbote eingerichtet. Die Haltestellen Feverstraße und Teichstraße können in diesem Zeitraum leider nicht angefahren werden. In der Dörnen- und Klosterholzstraße werden Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Die Anwohnerinnen und Anwohner sowie die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten.