Sprungziele
Seiteninhalt

Schiedsperson gesucht

Da der bisher für den Gevelsberger Schiedsamtsbezirk II (östliches Stadtgebiet) zuständige Schiedsmann aus seinem Amt ausgeschieden ist, sucht die Stadt Gevelsberg für diesen Bezirk eine neue Schiedsperson.

Die Aufgaben einer Schiedsperson sind sehr vielfältig, sie bestehen im Wesentlichen darin, zur Vermeidung gerichtlicher Auseinandersetzungen festgefahrene Konfliktsituationen und verhärtete Fronten durch Verhandlungsgeschick aufzubrechen und dadurch kleinere Meinungsverschiedenheiten und Streitigkeiten - sowohl zivilrechtlicher als auch strafrechtlicher Art - zu schlichten und durch Abschluss eines zu protokollierenden Vergleiches zu beenden. Die Schiedsperson wird in vielfältigen Bereichen tätig, z. B. in Nachbarschaftsstreitigkeiten, bei der Beachtung der Hausordnung, bei Schmerzensgeld- und sonstigen Schadensersatzansprüchen, aber auch in Fällen leichter Körperverletzung, des Hausfriedensbruchs, der Beleidigung oder der Sachbeschädigung.

Voraussetzung für die Übernahme des Amtes einer Schiedsperson ist, dass die Bewerberin oder der Bewerber das 30. Lebensjahr vollendet hat. Das Höchstalter beträgt 70 Jahre.

Der Schiedsamtsbezirk II umfasst das östliche und nördliche Stadtgebiet mit den Bezirken Börkey, Asbeck, Silschede, Berge, Vogelsang und Schnellmark. Die zukünftige Schiedsperson muss in diesem Schiedsamtsbezirk wohnhaft sein.

Die Schiedsperson ist ehrenamtlich tätig, für die ihr entstehenden Kosten erhält sie eine Aufwandsentschädigung. Sie wird vom Rat der Stadt Gevelsberg für die Dauer von fünf Jahren gewählt und von der Direktorin des Amtsgerichtes Schwelm in ihrem Amt bestätigt.

Weitere Informationen zur Tätigkeit einer Schiedsperson erhalten Sie auch im Internet unter www.justiz.nrw.de oder www.schiedsamt.de.

Bürgerinnen und Bürger, die sich für dieses Amt zur Verfügung stellen möchten, werden gebeten, sich bis zum 10.04.2021 bei der Stadt Gevelsberg, Fachbereich Zentraler Service, Bürger- und Ordnungsdienste, Rathausplatz 1, 58285 Gevelsberg, formlos schriftlich zu bewerben. Nähere Auskünfte erhalten Sie auch unter ordnungsdienst@stadtgevelsberg.de oder beim nebenstehenden Ansprechpartner.