Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Angebote des städtischen Jugendzentrums während des verlängerten Lockdowns

Das städtische Jugendzentrum bietet aufgrund der Verlängerung des zweiten Lockdowns mehrere Angebote an, die den heimischen Alltag etwas abwechslungsreicher gestaltet sollen.

Erneut wird der digitale Kontakt über die Plattform „TeamViewer Meeting“ (ehemals „Blizz by Teamviewer“) downloadbar für Handys und PC angeboten.

Montags, mittwochs und freitags von 14:00 Uhr bis 15.30 Uhr findet der Gruppenchat mit bis zu 10 Personen statt. Kinder und Jugendliche können sich von zu Hause mit Gleichaltrigen, mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendzentrums austauschen, Impulse für Freizeitbeschäftigung kommunizieren und soziale Kontakte pflegen.

Bei Bedarf und nach vorheriger Terminvereinbarung können zudem digitale Einzelfallhilfen mit dem Team des Städtischen Jugendzentrums in Anspruch genommen werden.

Die Kontaktnummer für den Gruppenchat lautet m509-744-67.

Zusätzlich wird die Chatmöglichkeit über die Tremaze App angeboten, die im App- und Playstore für alle gängigen Handys herunterladbar ist. Nach einer Registrierung werden Nutzerinnen und Nutzer neben dem Chat über alle Änderungen, Öffnungen und Angebote umgehend informiert.

Neu sind die Ausleihe von Comics und Büchern aus der „Libber Library“ und die Ausleihe von Gesellschaftsspielen. Kinder, Jugendliche und Familien haben die Möglichkeit sich kostenlos Beschäftigungs- und Freizeitmaterialien nach Terminabsprache auszuleihen. Für die Ausleihen sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter telefonisch von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr zu erreichen.

Weiterhin bietet das Jugendzentrum zum Thema „Homeschooling“ Unterstützung in Form von Hausaufgabenhilfe im Einzelchat und das kostenlose Kopieren oder Ausdrucken von Schulmaterialien an.

Nähere Informationen sind der Internetseite des Städtischen Jugendzentrums zu entnehmen: www.jugendzentrum-gevelsberg.de oder der Tremaze App.

Das Team des Jugendzentrums freut sich auf ein Wiedersehen!