Sprungziele
Seiteninhalt

Medienscouts am Städtischen Gymnasium Gevelsberg

Verleihung der Zertifikate 

Am Donnerstag überreichte Bürgermeister Claus Jacobi gemeinsam mit der Schulleitung des Städtischen Gymnasiums Gevelsberg Zertifikate an vier Schülerinnen und Schüler sowie zwei Lehrkräfte, die eine Ausbildung zum Medienscout absolviert haben. Außer den Bescheinigungen erhielten die Absolventinnen und Absolventen in der Aula des Gymnasiums einen Geschenkgutschein des Arbeitskreises Gemeinsam gegen Gewalt. Damit wurde noch einmal ausdrücklich der persönliche Einsatz der Beteiligten gewürdigt, sich im Rahmen einer freiwilligen Ausbildung in wichtigen Themenfeldern der Digitalisierung sowie deren Vermittlung schulen zu lassen. Die Medienscouts übernehmen ab sofort die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler durch Workshops und individuelle Beratung für einen verantwortungsvollen Umgang mit digitalen Medien zu sensibilisieren. Dies geschieht mit besonderem Blick auf die Kernbereiche digitalen Lebens: Internet und Sicherheit, soziale Netzwerke, digitale Spiele sowie das Smartphone. Der Bürgermeister hob lobend hervor, dass mithilfe der Medienscout-Ausbildung das Bewusstsein von Schülerinnen und Schülern für Chancen und Risiken Neuer Medien wirksam geschärft werden kann. Längerfristig ist die eigenverantwortliche Schulung weiterer Medienscouts am Städtischen Gymnasium Gevelsberg geplant, um die Urteilsfähigkeit junger Menschen gegenüber Digitalprodukten systematisch zu stärken.