Sprungziele
Seiteninhalt

Umbau Vendômer Platz

Einlagern der Rosen auf der Rathausplatte

Die Stadt Gevelsberg beabsichtigt im ersten Quartal 2021 mit der baulichen Umgestaltung des Vendômer Platzes zu beginnen. Aus diesem Grund sind bereits im Vorfeld außerhalb der Brutzeit Freischnittarbeiten in der näheren Umgebung durchzuführen. Einzelne Bäume werden in den nächsten Monaten entfernt und Büsche und Hecken zurückgeschnitten. Die großen stadtbildprägenden Bäume auf der Platzfläche bleiben jedoch erhalten und werden in die zukünftige Platzgestaltung integriert.

Da der aktuelle Bauzeitenplan den Beginn der Umbaumaßnahme im Bereich der Rathausplatte vorsieht, wurden bereits in dieser Woche die Rosen, die die Stadt Gevelsberg als Gastgeschenk der Partnerstadt Vendôme erhalten hat, fachmännisch ausgepflanzt und winterfest an der Zuwegung „Großer Markt“ gegenüber des Parkplatzes gelagert. Ziel ist es nach dem Umbau der Platzfläche die Rosen wieder auf der Rathausplatte, dann jedoch an einem neuen Standort, einzupflanzen.