Sprungziele
Seiteninhalt

Beiträge für KiTas, OGS, Musikschule

Stadt Gevelsberg sagt Entlastung der Eltern zu

Bürgermeister Claus Jacobi hat mit den Vorsitzenden aller im Rat der Stadt Gevelsberg vertretenen Fraktionen heute Morgen einvernehmlich vereinbart, die Beiträge für Kindertagesstätten, Tagesmütter, Offene Ganztagsschule und Musikschule für den Zeitraum der pandemiebedingten Schließung dieser Einrichtungen auszusetzen. Eine Einziehung der Monatsbeiträge für April 2020 wird folglich nicht stattfinden; Daueraufträge und Einzelüberweisungen können vorerst gestoppt werden. Es soll eine Erstattungsregelung erarbeitet werden, die alle Schließungstage, auch rückwirkend für den Monat März 2020, einbezieht.

„Wir wollen Eltern in unserer Stadt mit der heutigen Botschaft schon einmal Klarheit geben, auch wenn die Bundes- und Landesebene derzeit noch ein Verfahren zur Kostenerstattung vorbereitet. Daher sagen wir den Eltern bereits jetzt das Aussetzen der Gebühren zu“, so der Bürgermeister.

Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis, dass derzeit noch keine weiteren Details zum Erstattungsverfahren bekanntgegeben werden können.