Sprungziele
Seiteninhalt

Veranstaltungen

Großveranstaltungen

Großveranstaltungen sind mindestens zum 30. November 2020 untersagt. Zu Großveranstaltungen zählen in der Regel

  • Volksfeste
  • Jahrmärkte
  • Stadt-, Dorf- und Straßenfeste
  • Sportfeste
  • Schützenfeste
  • Weinfeste
  • Musikfeste und Festivals
  • Ähnliche Festveranstaltungen

Alle anderen Veranstaltungen und Versammlungen bleiben bis auf weiteres untersagt, soweit sie in der Verordnung nicht ausdrücklich zugelassen sind.