Sprungziele
Seiteninhalt
30.11.2021

Stationäre Impfstelle in Gevelsberg

Impfstelle eingestellt, Impfbus fährt weiter 

Impfstelle Gevelsberg

Aufgrund der geringen Auslastung der Impfangebote in den Städten hat die Kreisverwaltung mitgeteilt, dass diese ab 27.02.2022 eingestellt werden. 

Die Angebote werden selbstverständlich bei Bedarf neu angepasst. 

ehem. Impfzentrum Ennepetal 

Das ehemalige Impfzentrum in Ennepetal bleibt damit ab Montag, 28. Februar weiterhin an sieben Tagen in der Woche geöffnet.  

Impfbus

Weiterhin fährt auch der Impfbus weiter auf Tour durch den Kreis. Je Nach Witterung kann es in dieser Jahreszeit aber auch zu kurzfristigen Ausfällen kommen. Der "Fahrplan" kann online auf der Seite der Kreisverwaltung eingesehen werden. 

Wartezeit verkürzen - Unterlagen vorab online ausfüllen 

Um Wartezeiten am Impfbus zu verkürzen, hat die Kreisverwaltung auf ihrer Internetseite ein Angebot eingerichtet. Unter www.en-kreis.de (Bereich FAQ Corona/Formulare) können alle für den Besuch notwendigen Unterlagen online ausgefüllt und am heimischen Drucker ausgedruckt werden. Wer so vorbereitet zum Impfen kommt, kann sich die Zeit für das Ausfüllen der Dokumente vor Ort sparen.

Quelle: Mitteilung des Ennepe-Ruhr-Kreises vom 16.02.2022, laufend aktualisiert