Hilfsnavigation




15.01.2016

Schachturnier um den Bürgerhaus-Pokal

Zweite Ausspielung „Schachturnier um den Bürgerhaus-Pokal“ in der Alten Johanneskirche unter der Schirmherrschaft von Hubertus Kramer, MdL

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier. Nach erfolgreicher Premiere des ersten „Offenen Schachturniers“ um den Bürgerhaus-Pokal im Jahr 2015 steht nun die zweite Auflage vor der Tür.
Seit Sommer 2014 läuft der „Offene Schachtreff“ im Bürgerhaus Alte Johanneskirche. Unter Leitung von Thomas Maczkowiak, selbst leidenschaftlicher Schachspieler, kommen Schachinteressierte, Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene, im Bürgerhaus zusammen, um gemeinsam in entspannter Atmosphäre dem Schachspiel nachzugehen.

Gespielt wird immer mittwochs im 14-Tage Rhythmus ab 17:00 Uhr im Bürgerhaus.
Die Termine für 2016 sind auf der Website gelistet.

Auf Wunsch der Teilnehmer soll nun eine zweite Runde „Offenes Schachturnier“ um den Bürgerhaus-Pokal ausgetragen werden.
Amtierender Titelverteidiger ist Andreas Wingert, der sich 2015 in einem packenden und hochklassigen Finale gegen Stefan Eickelmann durchsetzen konnte.

Die Schirmherrschaft für dieses Schachturnier übernimmt der Landtagsabgeordnete Hubertus Kramer, der selbst ein sehr guter Schachspieler ist und Schach als kultur- und generationenübergreifendes Spiel unterstützt.

Start des Turniers ist Mittwoch, 27. Januar 2016, ab 17:00 Uhr im Bürgerhaus
Alte Johanneskirche, Uferstraße 3 in Gevelsberg.
Das Turnier ist offen für alle Schachinteressierte.

Anmeldungen sind bis zum 22.01.2016 unter:
http://schachtreff-gevelsberg.webnode.com/news/anmeldung-zum-schachturnier-2016/

oder unter Mail:
Regina.Potarczyk@stadtgevelsberg.de möglich.

Dem Gewinner winken ein Pokal und ein Sonderpreis. Ebenso werden die beste Dame, der beste Jugendliche und der beste Senior mit einem Preis ausgezeichnet.
Das Bürgerhaus Alte Johanneskirche freut sich auf viele Teilnehmer und einen fairen Wettkampf.