Hilfsnavigation




24.04.2018

Leihgaben für Gedenkausstellung Walter Hoppe gesucht

Anläßlich des 45-jährigen Jubiläums der Stadtepartnerschaft zwischen der Stadt Gevelsberg und der französischen Stadt Venôme wird es in der Zeit vom 28.05. bis 08.06.2018 eine Gedenkausstellung zu Ehren des verstorbenen Gevelsberger Künstlers Walter Hoppe im Sparkassen EnnepeFinanzCenter geben. Walter Hoppe war langjähriges Mitglied im Künstlerkreis Vendôme und hat für die Stadt Gevelsberg zwei Gastgeschenke kreiert, die noch heute in der Stadt Vendôme zu sehen sind. Als Zeichen der Verbundenheit zu den Vendômer Freunden und zum Andenken an Walter Hoppe soll die Gedenkausstellung einen vielseitigen Einblick in die künstlerische Schaffenskraft geben. Daher bittet die Stadt Gevelsberg zusammen mit der Familie um Leihgaben für die Ausstellung. Bürgerinnen und Bürger, die gerne Bilder oder Skulpturen für diese Ausstellung zur Verfügung stellen möchten, melden sich bitte bei Frau Bettina Bothe, Telefon 02332 771176 oder per E-Mail: bettina.bothe@stadtgevelsberg.de um einen Abgabetermin, oder Abholtermin zu vereinbaren.