Hilfsnavigation




27.08.2018

Gevelsberger Ferienspaßkinder verbrachten tolle actionreiche Tage in den Freizeitparks »Movie Park Germany« und »Fort Fun«

In diesem Jahr fanden die Ferienspaßfahrten organisiert vom Städt. Jugendzentrum Gevelsberg als kurz-vor-dem-Wochenendhighlight in der vierten und fünften Sommerferienwoche unter dem Motto: „Wir fahren in den Freizeitpark“, statt.

Mit Aufregung erfolgte am 10.08.2018 mit 35 Gevelsberger Ferienspaßkinder die Fahrt zum „Movie Park“. Auf der Hinfahrt hatten unsere Abenteurer schon Pläne geschmiedet, dass die Achterbahn „Star Trek Operation Enterprise“ und die Holzachterbahn (The Bandit) nicht ausgelassen werden dürfen. Ein Foto mit „Spongebob“ und „Patrick“ stand natürlich auch auf der Tagesordnung.

Kaum angekommen stürmten die kleinen und großen Abenteurer gleich los, um ihren Mut auf den atemberaubenden Achterbahnen zu beweisen. So war die Holzachterbahn „Bandit“ oder der „Star Trek Operation Enterprise“ mit Loopings und Warpgeschwindigkeit eine echte Herausforderung. Für Nervenkitzel mit zusätzlichem Gruselfaktor sorgte die Achterbahn „Van Helsing’s Factory.“

Nach so viel Nervenkitzel und Herausforderungen tat eine Abkühlung auf den Wildwasserbahnen „Mystery River“ oder „Bermuda Dreieck“ richtig gut.

Wer es etwas ruhiger mochte, konnte mit den beiden klugen Hunden „Blue“ und „Magenta“ auf dem „Blue´s Skidoo“ auf Entdeckungsreise gehen oder sich im „Nickland“ austoben und langsam an die wilderen Fahrten herantasten.

Ende des Tages waren sich alle Kinder einig, dass sie einen unvergesslichen und actionreichen Tag in der Welt des Films erleben durften.

Zurück in Gevelsberg hatten die kleinen und großen Actionhelden eine Menge von ihren Abenteuern im „Movie Park zu berichten.

Am Freitag, den 17.08.2018 sind 26 teilnehmende Kinder aus Gevelsberg mit dem Ferienspaß des Jugendzentrums Libber in den sauerländischen Freizeitpark „FORT FUN“ gefahren. Das morgendliche Regenwetter hörte bei der Ankunft auf und zum großen Glück der Kinder war der Park nicht zu voll, sodass auch schon mal auf den Fahrgeschäften eine „Ehrenrunde“ gedreht werden konnte. Begeistert durften sich die Kids auf der Rücktour noch die den Film „Minions“ ansehen. Glücklich und zufrieden von dem tollen Tag im „Fort Fun“ kehrten die kleinen und großen Abenteurer nach Gevelsberg zurück.