Sprungziele
Seiteninhalt

Kinderbetreuung

15 verschiedene Kindertageseinrichtungen und ein Hort bieten in Gevelsberg die Möglichkeit, Ihr Kind zu betreuen. Sechs verschiedene Träger sorgen über das Stadtgebiet verteilt dafür, dass auch die Kleinsten bestens versorgt sind und ermöglichen Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

In diesen Kindertageseinrichtungen werden Kinder unter und über drei Jahren ganztägig oder stundenweise – je nach Vertragskonstellation – von sozialpädagogischen Fachkräften betreut.
Jede Kindertageseinrichtung verfügt über eine eigene, spezifische pädagogische Konzeption, in der das Bildungs- und Erziehungskonzept der jeweiligen Einrichtung festgelegt und die Arbeit in der Einrichtung entsprechend danach ausgerichtet wird. Diese Konzeption gibt Aufschluss über die jeweiligen Förderschwerpunkte und unterstreicht den hohen Qualitätsstandard, den die Kindertageseinrichtungen im Stadtgebiet vorweisen.
Informationen über die pädagogische Grundorientierung der Tageseinrichtungen finden Sie auf der Homepage der jeweiligen Einrichtung oder vor Ort. 

Anmeldung

Wenn Sie für Ihr Kind eine geeignete Kindertageseinrichtung ausgewählt haben, vereinbaren Sie zur Anmeldung und Aufnahme Ihres Kindes einen Termin in der Einrichtung. Die Stadtverwaltung rät, sich bei mehreren Kindertageseinrichtungen anzumelden.


Bitte beachten Sie: Die Bedarfsanzeige beim Jugendamt ersetzt nicht automatisch die frühzeitige persönliche Anmeldung in der gewünschten Kindertageseinrichtung. 


Um den Betreuungsbedarf beim Jugendamt der Stadt Gevelsberg anzuzeigen, wenden Sie sich bitte an eine der folgenden Kolleginnen. Bitte beachten Sie, dass der Bedarf schriftlich angezeigt werden muss und nutzen Sie den dafür vorgesehenen Vordruck.

Die Betreuungsverträge werden Mitte Januar versendet, anschließend beginnt das Nachrückverfahren. Wer keinen Betreuungsplatz für sein Kind bekommen hat, wendet sich bitte an die Kolleginnen der Stadtverwaltung.

Beiträge

Die Beiträge für die Betreuung in einer Kindertagesstätte sind der Satzung der Stadt Gevelsberg über die Erhebung und Festsetzung von Elternbeiträgen für Tageseinrichtungen für Kinder und den Besuch der Offenen Ganztagsgrundschule und für die Betreuung von Kindern in Tagespflege - Elternbeitragssatzung - vom 18.03.2008. zu entnehmen.


Bei Fragen zur Höhe oder Feststellung von Elternbeiträgen wenden Sie sich bitte an die zuständigen Kolleginnen.

Kindertagespflege

In Gevelsberg finden Sie neben den Kindertageseinrichtungen auch die Möglichkeit, Ihr Kind, vor allem in den ersten Lebensjahren, von einer Tagesmutter betreuen zu lassen. Für erwerbstätige Eltern ist dies eine wichtige Voraussetzung für ihren Alltag. Je nach Bedarf der Eltern übernehmen die Tagesmütter die Betreuung Ihres Kindes zum Beispiel stundenweise an einzelnen Tagen oder regelmäßig als Ganztagsbetreuung. Betreuungszeiten können somit individueller gestaltet werden. In der Regel findet die Betreuung Ihres Kindes im Haushalt der Tagesmütter in einer kleinen Gruppe von maximal fünf Kindern statt. 

Wer sein Kind von einer Tagesmutter oder eiem Tagesvater betreuen lassen möchte, wendet sich bitte an die Servicestelle der AWO, Unterbezirk Ennepe-Ruhr.

Werden Sie Tagesmutter oder Tagesvater!

In der Kindertagespflege brauchen wir engagierte und motivierte Frauen und Männer, die in der Kinderbetreuung Verantwortung für Kinder übernehmen, sie stützen und fördern wollen. Der Ausbau der Kinderbetreuung ist eine wichtige Zielsetzung in Gevelsberg, denn gerade Eltern mit kleinen Kindern wünschen oft eine familiennahe, individuelle und flexible Betreuung.

Was müssen Sie tun, um Tagesmutter/Tagesvater zu werden?

Überlegen Sie zunächst, ob Sie für viele Stunden am Tag regemäßig in Kind betreuen möchten.

Hierzu einige hilfreiche Fragen:

  • Haben Sie Freude am Umgang mit Kindern?
  • Können Sie respekt- und verständnisvoll auf das Kind eingehen?
  • Sind Sie belastbar, zuverlässig und verantwortungsbewusst?
  • Lehnen Sie strikt körperliche und seelische Gewalt ab?
  • Sprechen Sie mit Ihrer Familie über Ihren Plan!
  • Prüfen Sie, ob Ihr Haushalt für die Betreuung eines Kindes geeignet ist.
  • Nehmen Sie an einem Qualifizierungsseminar teil. Die VHS Ennepe-Ruhr-Süd bietet durchschnittlich zweimal pro Jahr ein Qualifizierungsseminar an.

Lassen Sie sich beraten!

Kindertagesstätten und Familienzentren

In Gevelsberg finden Sie Tageseinrichtungen für Kinder in unterschiedlicher Trägerschaft. Alle Einrichtungen bieten ein qualifiziertes Erziehungs-, Bildungs-, und Betreuungsangebot. Sie können entscheiden, mit welchem Alter Ihr Kind eine Tageseinrichtung besuchen soll.

Der Ausbau von Kindergärten zu Familienzentren ging in Gevelsberg zügig voran. Mittlerweile finden Sie in unserer Stadt sechs Familienzentren. Diese bieten Ihnen sowohl familien- als auch kinderunterstützende Angebote. Das heißt, Sie finden hier auch als Eltern Angebote zur Beratung, Information und Unterstützung. Familienzentren richten sich dabei nach dem Bedarf und den unterschiedlichen Lebenslagen der Familien vor Ort. Daher setzt jede Einrichtung unterschiedliche Schwerpunkte.

Nachfolgend finden Sie alle Kindertagesstätten und Familienzentren in Gevelsberg zugeordnet zu ihren Trägern.

Arbeiterwohlfahrt

Kindergarten Am Poeten, Hagener Straße 340

Telefonnummer: 02332 - 9063428

Kindergarten Asbeck (Integrations- u. Sonderkindergarten der AWO), Neuenlander Straße 1 - 5

Telefonnummer: 02332 - 959919


Kindergarten Körnerstraße, Körnerstraße 75

Telefonnummer: 02332 - 83826


Familienzentrum Schultenstraße, Schultenstraße16

Telefonnummer: 02332 - 12734


Familienzentrum Silschede, Kaltenhof 2

Telefonnummer: 02332 - 50311


Evangelische Kirchengemeinde

Kindergarten Berge, Burbecker Straße 8

Telefonnummer: 02332 - 60617


Kindergarten Börkey, Wittener Straße 102

Telefonnummer: 02332 - 4649


Kindergarten Haufe, Haufer Straße 45

Telefonnummer: 02332 - 62312


Kindergarten Vogelnest, Bredderbruchstraße 29

Telefonnummer: 02332 - 6734


Kinderhaus Bunte Arche, Fliederstraße 4

Telefonnummer: 02332 - 3259

Evangelische Stiftung Volmarstein

Blauer Planet, Haßlinghauser Straße 140

Telefonnummer: 02332 - 84 89 653

Katholische Kirchengemeinde

Kindergarten Liebfrauen, Märkische Straße 45

Telefonnummer: 02332 - 60144

Familienzentrum St. Engelbert, Rosendahler Straße 8

Telefonnummer: 02332 - 4271

Stadt Gevelsberg

Kontakt

Telefon: 02332 149 511

Anschrift

Familienzentrum Habichtstraße

Habichtstraße 26
58285 Gevelsberg

Theresia Albers Stiftung

St. Nikolaus, Hagener Straße 340

Telefonnummer: 02324 - 598 82 20