Hilfsnavigation

Familien mischen mit! - Gevelsberg auf dem Weg zur Familiengerechte Kommune
Frau Jasmin Breer
Bildung, Jugend und Soziales
Büro für Vielfalt und Zukunftschancen
Rathausplatz 1
58285 Gevelsberg
Telefon 02332 771-280
Fax 02332 771-230
Symbol E-Mail E-Mail o. Kontaktformular
Raum Raum 25

Gevelsberg ist eine liebens- und lebenswerte Stadt, in der Familien willkommen sind.

Für werdende Eltern und das Leben mit kleinen Kindern sind erst kürzlich die Angebote und Leistungen im Familienkompass und in einem Leitfaden „Frühe Hilfen“ übersichtlich zusammengestellt und vernetzt worden. Nun möchten wir daran anknüpfen und gemeinsam mit Ihnen einen Schritt weitergehen.

Familien sind heute mehr denn je gefordert. Da gilt es, ein passendes Lebensumfeld für die ganze Familie zu finden, eigene Lebensentwürfe mit beruflichen Anforderungen zu vereinen, eine gute Kinderbetreuung sicherzustellen und manchmal dies alles sogar ganz alleine zu stemmen. Gleichzeitig verändert sich die Bevölkerungsstruktur immer weiter. Seniorinnen und Senioren wollen solange wie möglich in den eigenen vier Wänden leben und benötigen hierzu „familiäre“ Unterstützung. Fachkräfte in Unternehmen werden rar, neue müssen gewonnen werden und Menschen aus Krisen- und Kriegsgebieten brauchen zunehmend unsere Solidarität.

In dieser Situation möchten wir uns für Familien neu und zukunftsfähig als „Familiengerechte Kommune Gevelsberg“ aufstellen. Wir wollen vorhandene Angebote für Familien überprüfen und weiterentwickeln, politisch verankern und unsere Zukunft gemeinsam gestalten.

Wie werden wir Familien gerecht, beim Aufwachsen, Arbeiten, Wohnen, Leben und Älterwerden? Was müssen wir tun, damit Familien auch in Zukunft gerne in Gevelsberg leben oder sich für Gevelsberg als Lebensmittelpunkt entscheiden? Wie erleben wir unsere Stadt, als Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern, alleine, zu zweit, in großen und kleinen Familien? Hierüber möchten wir gerne mit den Menschen in unserer Stadt ins Gespräch kommen.

Mischen Sie mit!

Das Familienforum am 14.03.2015 - Mischen Sie mit! (Das Programm)

10:00 bis 15:30 Uhr durchgehende Kinderbetreuung ab 3 Jahren und Markt der Möglichkeiten für Familien

10:00 Uhr
Ankunft und Begrüßungscafé in der Mensa
Markt der Möglichkeiten für Familien

10:30 Uhr
„Familien mischen mit!“

  • Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Claus Jacobi
  • thematische Einführung durch Herrn Hans Wietert-Wehkamp (Familiengerechte Kommune e.V., Bochum)
  • Vorstellung der Workshopthemen und ihrer Ansprechpartner/innen

11:15 Uhr
Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Anmeldung erforderlich)

12:30 Uhr
Pause und gemeinsames Mittagsessen

13:30 Uhr
Workshops für Kinder, Jugendliche und Erwachsene (Anmeldung erforderlich)

14:45 Uhr
Ausblick und Ausklang

 

Unsere Definition von Familie

Wenn wir über Familien sprechen, so meinen wir nicht allein das Zusammenleben mit Kindern und Jugendlichen. Familie findet überall dort statt, wo Menschen – auch über Generationen hinweg – füreinander sorgen.

Das Audit

Die Stadt Gevelsberg strebt eine Zertifizierung als Familiengerechte Kommune an. Das Zertifikat „Familiengerechte Kommune“ gilt bundesweit als anerkannter Nachweis der gelebten Familiengerechtigkeit in einer Kommune. Dahinter steckt ein langer und vielseitiger Auditierungsprozess, der das Zusammenspiel von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft in der Kommune fördert und das Ziel verfolgt, die Rahmenbedingungen für Familien in der teilnehmenden Kommune zu verbessern. Über einen rund zwölfmonatigen Entwicklungsprozess begleitet ein Auditor des Vereins „Familiengerechte Kommune e.V.“ die teilnehmende Kommune. Der Rat der Stadt Gevelsberg ist dem Antrag der SPD-Fraktion (Drucksache 182/2013) gefolgt und hat die Teilnahme am Auditierungsverfahren „Familiengerechte Kommune“ beschlossen.

Erfahren Sie hier mehr über das Audit und den Verein Familiengerechte Kommune e.V., Bochum.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur familiengerechten Kommune.